Sammlung der derzeit verfügbaren E-Learning Tools der BCE

Inhalte

In diesem Modul werden anhand vorbereiteter Experimente den Studierenden wesentliche experimentelle Arbeitsweisen nahe gebracht, die zur Beantwortung ernährungswissenschaftlicher Fragestellungen in den unterschiedlichen Fachdisziplinen herangezogen werden.



Qualifikationsziele

Die Studierenden können anhand von Methodenanleitungen Laborexperimente durchführen, in denen grundlegende ernährungswissenschaftliche experimentelle Methoden zur Anwendung kommen

Die Studierenden können Ergebnisse ihrer Experiment teilweise rechnergestützt unter Verwendung moderner Statistik- und Instrumentensoftware auswerten

Die Studierenden können Protokolle zu ihren Experimenten anfertigen und die erhaltenen Daten kritisch interpretieren.

Inhalte:Begleitend zu den entsprechenden Lehrveranstaltungen der Basisdisziplinenin der Chemie, Biologie, Biochemie und Molekularbiologie werden grundlegende ernährungswissenschaftliche Sachverhalte mit Bezug zu den Basisdisziplinen vermittelt.
Qualifikationsziele:Die Studierenden sollen den Bezug der Basisdisziplinen zur Ernährungswissenschaft erkennen und anhand geeigneter Beispiele darstellen können.
Fachintegrativ vermittelte Schlüsselkompetenzen:
Interdisziplinäres Denken und Arbeiten.