Kurse mit Beispielen zur Moodle-Nutzung.

Dieser Kurs informiert über Getränke, die von Studierenden gerne verköstigt werden. Im Rahmen des eAssistant Crashkurses werden diverse Funktionen von Moodle ausgetestet. Ziel ist es, einen möglichst tiefen Einblick in sinnvolle Getränke während des Studiums zu geben.


Im Rahmen der Nachwuchsförderung des Zentrums "Sprache, Variation, Mehrsprachigkeit" unterstützt das Zentrum Studierende, die einen Schwerpunkt ihres Studiums in den Bereich "Sprache, Variation und Mehrsprachigkeit" legen und interdisziplinär forschen wollen. Wir wenden uns dabei sowohl an Studierende, die eine spätere Promotion im Blick haben, als auch an Studierende, denen diese thematische Vertiefung ihres Studiums eine wertvolle Zusatzqualifikation für ihren späteren Beruf, z.B. an der Schule, liefert. Das Betreuungsprogramm des Zentrums vernetzt Hochschullehrer/innen, Doktorand/inn/en und Studierende verschiedener Fachrichtungen miteinander und gewährleistet im Rahmen des anrechenbaren Kolloquiums sowie von Vorträgen und informellen Treffen einen regen fachlichen Austausch.

++++

Das Seminar richtet sich ausschließlich an Studierende, die am Programm des Zentrums „Sprache, Variation und Mehrsprachigkeit“ teilnehmen und im MA-Studium sind. Die Lehrveranstaltung dient der Diskussion studentischer Forschungsprojekte und Abschlussarbeiten, der inhaltlichen Vernetzung der sprachwissenschaftlichen Vorhaben der Teilnehmer/innen untereinander und mit aktuellen Drittmittelprojekten am Zentrum und der Vor- und Nachbereitung von Fachtagungen.

+++ Für nähere Information zum Betreuungsprogramm und zur Bewerbung, s. hier.  +++

+++ Für Einschreibeschlüssel, bitte svm-kontakt@uni-potsdam.de kontaktieren. +++

Dieser Moodle-Kurs soll innerhalb unseres Arbeitsbereiches dazu dienen, Informationen zu u.a. universitätsinternen Verwaltungsprozessen festzuhalten und übersichtlich aufzulisten.

In diesem Kurs werden die wichtigsten Aufgaben im Bereich des Qualitätsmanagements beschrieben.

Beispielkurs für Senior Teaching Professionals im POGS Programm der Uni Potsdam für die Veranstaltung "E-Teaching und E-Learning mit Web 2.0 Werkzeugen" im Sommersemester 2013. Am: 5.-6. August 2013

Hinweis: Verantwortlich an der Uni Potsdam: Caroline Babbe für POGS.

Im Rahmen des Moodle-Kurses werden alle relavanten Informationen für die Prüfungsausschuss-Vorsitzenden zur Verfügung gestellt.

Hinweis: Bei dem Kurs handelt es sich um eine Hilfestellung für die Prüfungsausschussvorsitzenden: hier werden die notwendigen Unterlagen für den internen Gebrauch der PA-Mitglieder zur Verfügung gestellt.

Hier werden alle Funktionen von Moodle beschrieben und auch Tipps für Anfänger geboten. Weiterhin können die Nutzer auch in einem Forum noch nicht genannte Tipps geben und Fehler melden.