Diese sprachpraktische Lehrveranstaltung widmet sich der Geschichte Russlands. Es werden Texte zu verschiedenen Perioden, Ereignissen und Persönlichkeiten der russischen Geschichte behandelt. Die Arbeit mit diesen Texten wird durch zusätzliche Sprachübungen sowie Film- und Dokumentationsabschnitte ergänzt.

In diesem Kurs wird auf Basis von authentischen Pressetexten aus Russland über verschiedene Seiten unseres Lebens diskutiert. Hinzu kommen gezielte Grammatik-, Lexik- und Schreibübungen in Bezug auf die Sprache der Medien.

Im Mittelpunkt dieses Kurses stehen die authentischen Texte sowohl der klassischen als auch modernen russischen Literatur. Diese Lektüren stellen den Ausgangspunkt zur Diskussion in der russischen Sprache zu verschiedenen kulturellen Erscheinungen dar. Hinzu kommen zusätzliche sprachliche Übungen, die das Verstehen von Texten erleichtern und der Vorbereitung zur Diskussion dienen.